Standheizungen in Köln

Mit einer Standheizung haben Sie eine eisfreie Scheibe und müssen im Winter kein Eis mehr kratzen. Dies erhöht durch eine optimale Sicht Ihre Sicherheit. Zudem reduzieren Sie den Kaltstart, Verschleiß Ihres Motors und senken die Schadstoffemissionen.

So funktioniert eine Standheizung:

  • Nach Aktivierung fördert die Dosierpumpe Kraftstoff aus dem Fahrzeugtank zum Heizgerät.
  • Das kalte Kühlwasser wird durch die Standheizung erhitzt und fließt zum Wärmetauscher der Fahrzeugheizung. Dort wird die Wärme über das Gebläse direkt in den Fahrgastraum geleitet.
  • Das erwärmte Wasser fließt vom Wärmetauscher weiter zum Motor. Nachdem das erwärmte Kühlwasser wieder zum Heizgerät geflossen ist, beginnt der Kreislauf erneut.

Jetzt Anfrage für Standheizungen stellen

Stellen Sie uns jetzt direkt hier schnell und einfach Ihre Anfrage, wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen zurück.

Vielzahl an zufriedenen Kunden

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von TrustIndex. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Kontaktieren Sie uns jetzt

Mo. – Fr. 08h bis 17h
(Mittagspause von
12:15 bis 13:00h)